Mizata, das Leben auf einer Baustelle

Wir wollen runter vom Trampelpfad und leere Wellen entdecken. Die finden wir auch. Allerdings ist es auch sonst fast schon gespenstisch still in Mizata.

Das grosse Fressen in Juayúa

Eigentlich wollten wir sportlich sein und wandern. Doch es kommt anders. Wir tun vor allem eins: Essen, bis wir fast platzen!