Meet the family

Click here for English

Seit über einem halben Jahr stehen sie tagtäglich im Mittelpunkt unseres Lebens – unsere drei Surfbretter. Zeit also, euch die Dinger mal vorzustellen.

Katschinska

img_1549.jpgMarcel’s Zweitfrau ist eine Schönheit in weiss aus dem Hause Semente. Mit den Traummassen 6’0“ x 20″ konnte sie ihn von Anfang an in ihren Bann ziehen, seither sind die beiden unzertrennlich. Verständlich! Denn Katschinska ist tatsächlich ein grosser Spass in den Wellen. Trotz inzwischen einigen Kriegsverletzungen zieht sie regelmässig die Blicke auf sich. Kamele wurden Marcel zwar noch keine für sie angeboten, doch Dollar tuns ja auch. Bis jetzt hält er ihr aber noch die Treue.

Gunsi

IMG_1555Wir stehen uns nahe, Gunsi und ich. Das brauchte aber seine Zeit. Denn der Semente-Sprössling ist mit seinen Massen 6’6“ x 20 1/4″ zwar kein Profi-Board, aber sicherlich auch kein Anfängerbrett. So mussten wir zwei eine Weile zueinander finden, was uns schliesslich in Sri Lanka ganz gut gelang. Seither begleitet mich Gunsi um die Welt und wir haben schon so einiges durchgemacht. Seit ODB jedoch in mein Leben getreten ist, muss er immer öfter hinten anstehen. Deshalb suchen wir langsam aber sicher ein neues Zuhause für Gunsi, wo ihm wieder die Aufmerksamkeit zukommt, die er verdient hat.

ODB

IMG_1553Old Dirty Bastard ist der jüngste Zuwachs in unserer Surfbrett-Familie. Der brasilianische Quadfin-Schönling misst 6’0“ x 19“ und sorgt mit einem Volumen von rund 30L für ordentlich Auftrieb. Unübersehbar ist ODB schwarz/olive. Wir sind hier offen für Multikulti, doch würde ich niemandem je dazu raten, sich ein dunkles Surfbrett anzuschaffen. Warum? Das Ding wird natürlich sauheiss an der Sonne, wovon es auf unserer Reise doch genug hat. Man kann noch so vorsichtig sein, ab und zu muss man halt ein paar Minuten zum Strand gehen – und das reicht schon! Entsprechend kurzlebig ist die vorsichtig aufgetragene Wachsschicht. Schäden an der Laminierung gibts zum Glück noch keine zu beklagen.

English

For over half a year now, our daily lives have pretty much revolved around them – our surfboards. It’s about time we introduce our rides to you.

Katschinska

img_1549.jpgThe other woman in Marcel’s life is a beauty in white from house Semente. She seduced him with the dream measurements of 6’0“ x 20″. They’ve been inseparable ever since they met. And I get it! I’ve had the pleasure of catching some waves with her too, and Katschinska really is fun. Even though she has suffered some battlefield injuries during her years with Marcel, she still knows how to attract attention. No one has offered Marcel any camels for her yet, but dollars count too. So far, he’s turned them all down.

Gunsi

IMG_1555We’re tight, Gunsi and I. But it wasn’t always like that. The Semente-offspring with the measurements 6’6“ x 20 1/4″ is obviously not a pro board, but it isn’t for beginners either. Therefore, it took some getting used to each other. We finally clicked on a surf trip to Sri Lanka. Ever since, Gunsi has travelled all over the world with me and we’ve been through a lot. But ever since ODB stepped into my life, Gunsi had to take a back seat. That’s why I’m looking for a new owner for Gunsi, so that he gets the attention again he deserves.

ODB

IMG_1553Old Dirty Bastard is the youngest member of our surfboard-family. The Brazilian Quadfin-beauty measures 6’0“ x 19“ and with approximately 30l volume, provides quite a bit of flotation. As I probably don’t have to point out, ODB is black/olive. We’re very multiculti here, but I wouldn’t recommend anyone to ever buy a dark surfboard. Why? Obviously, it gets really hot in the sun. Of which we have a fair bit on this trip. No matter how careful you are to never leave it exposed in the sun, there is times you have to walk a couple of minutes to a surf spot. And that’s already enough for it to get burning hot! Therefore, the longevity of my wax has decreased significantly. Luckily though, no delam so far.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s